Beiträge von Fischkopp

    Moin David,

    nein ich habe kein Update bekommen. Auf meine Mail an Paulo aus dem letzten Jahr, habe ich soweit ich mich erinnere gar keine Antwort erhalten.


    Ich kann aber im Moment nicht nachsehen, da mein Sim-PC zur Reparatur ist. Schätze das ich ihn erst nächste Woche wieder bekomme - oder später jenachdem was kaputt ist. Im Moment gibt er keinen Piepser mehr von sich.

    Narürlich kann man anhand der 4 Bilder nicht allzuviel über den Airpoertt sagen. Was man aber erkennen kann, dass sich jemand sehr viel Mühe bei der Texturierung gegeben hat und auch recht detailverliebt beim Bau dieses Airport war. Das gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut.

    Ich denke es wird wieder einmal Zeit für Zwischenstand bei der Entwicklung der Vogelfluglinie.


    Inzwischen ist auch die Puttgarden-Szenerie weit fortgeschritten und fast fertig. Es fehlen lediglich noch die Saison-Texturen. Hier mal ein paar Bilder aus dem augenblicklichen Sommer:


    Blick vom Besucherparkplatz auf das Portcenter und die Fährterminals:


    Puttgarden_14_07_2018-1.JPG


    Hier nun der Blick in die andere Richtung - vom Portcenter zur Wartezone für LKW´s und PKW´s und zum Bahnhof:


    Puttgarden_14_07_2018-2.JPG


    Blick über die Bahnsteige des Bahnhofs Puttgarden:


    Puttgarden_14_07_2018-3.JPG


    Auch für diejenigen die Eisenbahn-Nostalgie mögen gbt es etwas zu sehen:


    Puttgarden_14_07_2018-4.JPG


    Der Parkplatz direkt vor dem Portcenter. Hier sieht man kaum deutsche Autos sondern zu 99% schwedische Fahrzeuge die hier zum Einkaufen herkommen, weil sie in Deutschalnd für Schnaps, Süßigkeiten, Bier, Cola und Parfum nur 20% von dem zahlen, was sie dafür in Schweden berappen müssten:


    Puttgarden_14_07_2018-5.JPG



    Blick von der hölzernen Fußgängerbrücke zwischen Parkplatz und Bahnhof in Richtung Fähranleger:


    Puttgarden_14_07_2018-6.JPG



    Auf einem Bahnsteig im Bahnhof Puttgarden. Von hier geht es auch für Güter- und Personenzüge auf die Fähre Richtung Scandinavien:


    Puttgarden_14_07_2018-7.JPG



    Die Bahnsteige in der Dunkelheit:


    Puttgarden_14_07_2018-8.JPG



    Blick über das Portcenter im Dunkeln:


    Puttgarden_14_07_2018-9.JPG


    Da ich eigens für Fotos in Puttgarden war, konnte ich auch den Eingang des Portcenters dem Original nachgestalten:


    Puttgarden_14_07_2018-10.JPG



    Während der Arbeiten kam mir dann der Gedanke, dass zu Rodbyhavn ja eigentlich auch der kleine Flugplatz "Maribo" gehört. So habe ich mich dann entschlossen auch diesen Airport "etwas aufzuhübschen". Wohlgemerkt, ich habe ihn nich neu gebaut, sondern mit den tatsächlichen Gebäuden etwas attraktiver gemacht. Das Default AFCAD ist geblieben.



    Hier also noch ein paar Bilder von EKMB:


    EKMB_14-07-18-01.JPG



    EKMB_14-07-18-02.JPG


    EKMB_14-07-18-03.JPG



    EKMB_14-07-18-04.JPG



    EKMB_14-07-18-05.JPG


    EKMB_14-07-18-06.JPG


    EKMB_14-07-18-07.JPG


    EKMB_dunkel.JPG

    Neues AI-Schiff kann heruntergeladen werden!


    Headpic_RiverStar.jpg



    Die "River Star" ist ein modernes Fluss-Kreuzfahrtschiff wie es auf vielen europäischen Flüssen fährt. Das Modell fährt auf den folgenden Routen:


    Elbe:

    Hamburg <-> Geesthacht

    Wittenberge <-> Tangermünde

    Magdeburg <-> Aken

    Meißen <-> Dresden


    Rhein:

    Düsseldorf <-> Kölln

    Remagen <-> Koblenz

    Koblenz <-> Eltville

    Nierstein <-> Mannheim

    Strasbourg <-> Basel


    Mosel:

    Koblenz <-> Traben Trabach

    Trier <-> Remich


    Main:

    Frankfurt a. M. <-> Miltenberg

    Lohr a. M. <-> Würzburg

    Schweinfurt <-> Haßfurt

    Neuss a. d. Regitz <-> Nürnberg


    Donau:

    Regensburg <-> Passau


    Ein deutsches und ein englisches Handbuch sind im Download enthalten.


    Zum Download

    Nachdem nun die Arbeiten an Rodbyhaven abgeschlossen sind (die letzten Bilder gibt es ab HIER), ist nun der Hafen von Puttgarden am Entstehen. Die meisten Gebäude sind bereits fertiggestellt, so dass ich schon bald mit dem Platzieren der saisonalen Vegetation beginnen kann.


    Now that the work on Rodbyhaven has been completed, the port of Puttgarden is under construction. Most of the buildings are already finished, so I can start placing the seasonal vegetation soon.


    Hier einige Bilder vom augenblicklichen Stand der Szenerie / Here are some pictures of the current state of the scenery.

    Der Skywalk vom Bahnhof zu den Fähren / The Skywalk from the station to the ferries:


    Puttgarden_23_06_2018-1.JPG


    Puttgarden_23_06_2018-2.JPG



    Der Bahnhof von Puttgarden mit den Fähranlegern / The railway station of Puttgarden with the ferry piers:


    Puttgarden_23_06_2018-3.JPG



    Die hölzerne Fußgängerbrücke von den Parkplätzen zum Bahnhof und den Fähranlegern / The wooden pedestrian bridge from the parking lots to the station and the ferry piers:


    Puttgarden_23_06_2018-4.JPG



    Die Kläranlage zur Entsorgung der Schiffsabwässer / Sewage treatment plant for disposal of ship waste water:


    Puttgarden_23_06_2018-5.JPG



    Das Hotel "Dania" kurz vor den Fähr-Terminals (hier ein Bild des Originals) /

    The hotel "Dania" shortly before the ferry terminals (here a picture of the original building)



    Puttgarden_23_06_2018-6.JPG


    Blick von Süden auf die Terminals / View from the south to the terminals:


    Puttgarden_23_06_2018-7.JPG



    Noch zwei Bilder bei Dunkelheit / Two more pictures in the dark:


    Puttgarden_25_05_2018-2.JPG



    Puttgarden_25_05_2018.JPG



    Ja und dann gibt es noch eine Neuigkeit / Well, and then there's another news:


    Bis Ende des Monats will ich noch ein neues AI-Schiff als Freeware veröffentlichen. Es handelt sich dabei um das Flusskreuzfahrtschiff "River Star" das etwas zu Belebung der europäischen Flüsse beitragen soll. Bisher sind Routen auf der Elbe, dem Rhein, der Mosel und der Donau geplant.


    Wenn ich es noch rechtzeitig schaffe, wird es auch noch Routen auf Flüssen in Frankreich, den Niederlanden, Spanien und ...... geben. Wenn ich es nicht mehr schaffe, werden diese Routen später nachgeliefert.



    Until the end of this month I want to release a new AI ship as freeware. It is the river cruise ship "River Star" which is to contribute something to the revival of the European rivers. So far, routes on the river Elbe, the Rhine, the Moselle and the Danube are planned.


    If I make it in time, it will also be routes on rivers in France, the Netherlands, Spain and...... If I don't make it, these routes will be delivered later.



    RiverStar1.JPG


    Ich denke nicht dass es am RAM liegt. Der ist mit 16 GB sicher ausreichend.

    Hast Du Dir die RAM-Auslastung denn schon mal im Taskmanager angesehen?


    Hilfreich um das Problem einzugrenzen wäre die Ansicht der Systemdaten mit CPUz (für den Prozessor) und GPUz (für die Grafikkarte). Beides ist Freeware. Die beiden Tools lässt Du dann während des Simulatorbetriebs mitlaufen. In GPUz kannst Du neben anderen Daten auch die Geschwindigkeit des Prozessors ablesen und in CPUz neben vielen anderen Werten auch die Auslastung der Grafikkarte in Echtzeit.


    Darüber hinaus ist auch die Temperatur von CPU und GraKa wichtig. Werden die Teile zu warm, regeln sie die Leistung herunter.

    NVIDIA-Karten haben dafür das Tool Corsair Link (wenn es nicht auf Deiner CD ist, kannst Du es auch HIER herunterladen), das Dir diese Werte ebenfalls in Echtzeit anzeigt.


    Sollten alle Werte im grünen Bereich sein, kann es evtl. Wunder bewirken, wenn Du im Taksmanager die Prozess-Priorität (Registerkarte Details -> Rechtsklick auf den Prozess ->Prozess-Priorität) für den p3d von "normal" auf "hoch" stellst. Das musst Du allerdings bei jedem Start des P3D erneut machen, da Windows dies nicht speichert.

    Hallo Roman,


    das kann evtl. an dem von mir durchgeführten Providerwechsel liegen. Versuche bitte mal folgendes:

    Logge Dich auf der Webseite ein und gehe zu Deinen persönlichen Einstellungen.


    Ändere dort bitte einmal Dein Passwort und klicke auf Speichern. Danach kannst Du wieder Dein bisheriges Passwort eintragen und wieder speichern. Danach sollte es dann wieder funktionieren. Falls nicht, schreibe mir bitte ein Mail.

    Nach vielen Nachfragen "warum man SimDocks nicht auf FB erreichen kann", habe ich mich nun doch dazu entschlossen, eine FB-Seite zu eröffnen. Ab sofort ist SimDocks nun also auch ein FB´ler.

    Ich werde dort Kurzberichte und Hinweise zu Projekten auf Deutsch und Englisch veröffentlichen. Die detailierten Berichte wird es aber auch weiterhin auf der SimmDocks-Webseite im Forum geben.

    Auf FB ist SimDocks nun unter dem folgenden Link zu erreichen: https://www.facebook.com/SimDocksde-822240967962992/

    Der ursprünglich angepeilte Release-Termin April 2018 hat sich erledigt.


    Da ich nun beschlossen habe auch Rodbyhavn mit einem Luftbild auszustatten darf ich noch mal von vorne anfangen. Es müssen dafür noch dutzendweise neue Modelle (Gebäude, Brücken usw.) erstellt werden, andere geändert und/oder versetzt werden. Dazu kommen dann noch Hunderte von Autogengebäuden die ich (mangels Lizenz für GIS-Bilder) von Hand setzen muss sowie die gesammte Vegetation (einige Tausend Bäume und Büsche). Nicht zu vergessen die Retouche der Bodenbilder und deren Anpassung an die Jahreszeiten.


    Es wird sehr viel Arbeit aber ich denke es lohnt sich wirklich. Von daher möchte ich mich nun mit keinem Release-Termin festlegen. Wenn es fertig ist, ist es fertig - aber ich werde Euch hier auf dem Laufenden halten.


    Hier nun erste Bilder (hier noch ohne jede 3D-Vegetation):
    Die Bodenbilder für die verschiedenen Jahreszeiten sind bis auf ein paar kleine Anpassungen fertig und inziwschen habe ich auch bereits eine ganze Menge an Gebäuden gebaut und platziert. Nun steht jedes Gebäude und jeder Carport auch dort, wo er laut Bodenbild hingehört. Außerdem habe ich darauf geachtet, die Gebäude so zu bauen, wie sie auch in der Realität von oben aussehen. Somit konnte ich auch Gebäude einfügen, die einen sehr hohen Wiedererkennungswert haben. Dazu mehr bei den Bildern.



    Hier ein Überblich von Norden nach Süden:


    Rodby_Bodenbild-1.JPG



    Spezielle Gebäude mit Wiedererkennungswert:
    Der Wasserturm von Rodbyhaven. Ob er nun tatsächlich genau SO aussieht, weiß ich nicht aber laut GE kommt das so hin.


    Rodby_Bodenbild-Wasserturm.JPG



    Einer der grossen Bauernhöfe (Gutshöfe) in Rodbyhaven. Auch hier - wie bei allen Gebäuden - habe ich darauf geachtet, dass sich die Gebäude mit dem Luftbild decken.


    Rodby_Bodenbild-Gutshof.JPG



    Hier einige der Industriegebäude (es fehlen aber noch etliche, die noch gebaut werden müssen).


    Rodby_Bodenbild-Industrie.JPG



    Das Rodbyhavn Ferie Center "Syltholmsparken".


    http://www.simdocks.de/images/…Bodenbild-FerieCenter.JPGRodby_Bodenbild-FerieCenter.JPG



    Es war fiel Arbeit in den letzten Tagen all die Gebäude zu bauen, texturieren und von Hand zu setzen. Wie dieses Bild zeigt fehlen trotzdem immer noch eine ganze Menge an speziellen Gebäuden, die ich noch anfertigen muss.


    Rodby_Bodenbild-fehlende_Gebaude.JPG



    Auch der Damm mit den Brücken über die Europastraße 47 und die Bahnanlagen ist bereits gebaut und in der Szenerie vorhanden.


    Rodby_Bodenbild-Brueckendamm.JPG



    Hier noch zwei Übersichten des derzeitigen Entwicklungsstands von Süden nach Norden bei Tag und bei Nacht.


    Rodby_Bodenbild-2.JPG


    Rodby_Bodenbild-Night.JPG



    Das war es für´s Erste. Ich werde Euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten.



    Wie ich oben schon sagte, haut das mit dem Bodenverkehr in der V4 nur sehr bedingt hin.


    Neben dem Schneiden von Kurven verhält sich der P3D V4 auch sonst recht merkwürdig dabei. Manchmal startet der Bodenverkehr einwandfrei und fährst seine Routen mehr oder weniger genau ab und ein anderes Mal Passiert gar nichts. Ich habe auch noch nicht herausgefunden woran es liegt. Sollte es mir gelingen, werde ich es auch kund tun.


    Im P3D V3.4 hingegen läuft der Fahrzeugverkehr genauso zuverlässig wie der Schiffsverkehr.

    Haha, ja beim Bodenverkehr ist es noch wesentlich aufwendiger und langwieriger die routen anzulegen, als beim Schiffsverkehr. Wenn da jede Kurve exakt sitzen und abgefahren werden soll, kann man da schon mal ein paar Tage reinstecken - zumal der P3D die lästige Angewohnheit hat die Routen abzukürzen, anstatt sie sauber abzufahren.