Beiträge von simmershome

    Heute gibt es einen dicken Brocken Slimlights. Ich habe für euch Europa East und Russland von Kaliningrad bis Vladivostock gepackt und dazu noch America Central und Mexico

    Europe East umfasst die Länder:

    • -Belarus -Bulgaria -Georgia
    • -Hungary -Moldova -Romania -Ukraine

    Russia enthält:

    • Europe Regions komplett
    • Asia Regions komplett

    Sochi.jpg

    America Central umfasst die Länder:

    • - Belize - Cuba - Guatemala -Haiti - Dominican Republic
    • - Jamaica - NIcaragua - Mexico - Caribbian Isles

    St-Maarten.jpg


    Zur Webseite Europe East Russia


    Zur Webseite America Central

    Heute die Fortsetzung der World Edition mit Südeuropa und Südamerika


    Europe South umfasst die Länder:

    - Portugal, - Azores, - Spain, - Andorra, - Gibraltar

    - Italy, - Malta, - Greece, - Serbia, - Bosnia-Herzogovina, - Montenegro, - Slovenia

    - Croatia, - Kosovo, - Turkey


    America South umfasst

    den gesamten Kontinent, sowie die Falkland Inseln und Pacific Inseln


    Gleichzeitig habe ich eine neue Struktur eingeführt, die die Layer reduziert.

    Leider waren viele Layer in der Scenery.cfg bisher nötig, weil der Konfigurator nur eine config.xml auswerten konnte.

    Lars von 29Palms war so nett und hat mir einen modifizierten Konfigurator zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

    Es gibt auch ein einheitliche Handbuch für die SlimLights, in dem alles erläutert ist


    Handbuch NEW


    Webseite Europe South


    Webseite America South

    Wer alle anderen Lichter verbannt gewinnt mit den SlimLights Minimum 5+ Frames, abhängig vom Standort

    So geht es:


    1. Alle Slim Lights auf 100% schalten

    2. Alle OLC Lights in der scenery.cfg deaktivieren

    3. Den Ordner OrbX\scripts\lights nach außerhalb des OrbX Ordners verschieben und sichern.


    4. New Lights in GEN/GES deaktivieren



    eddfslimlightsonly56fsh.jpg

    Wenn ich die ganze Welt fertig habe wird das in jedem Falle sinnvoll sein.

    Dann wird es eine nicht konfigurierbare World Edition geben, die nur noch aus einem Layer besteht und für diesen Zweck gedacht ist.

    Hinweis:

    Für den Download der SlimLights ist keine Clubmitgliedschaft nötig nur die Anmeldung im Forum.

    Ich denke aber anhand der aktuellen Downloads, dass sich viele weitere Mitglieder für die Clubmitgliedschaft entscheiden werden und dann Zugriff auf alle Addons erhalten.

    ....Richtig, als erstes Überraschungsei gibt es heute die SlimLights komplett für den "schwarzen Kontinent". Es umfasst alle Länder von Kontinentalafrika, Madagaskar, Mauritius und die Kanarischen Inseln.


    Es ist deswegen ein "Überraschungsei" für Euch, weil es ist aus einem Versuch entstanden ist, den ganzen Kontinent auf einem Schlag zu bearbeiten. Die Grunddaten haben einen Umfang von 80 GB, die sortiert , ausgefiltert , berechnet und platziert werden müssen. Dazu wurden 28 GB Arbeitsspeicher und 20 GB Auslagerungsdatei benötigt. Die Berechnung hat knapp drei Nächte, in denen der PC durch lief, in Anspruch genommen. Was rauskommt wusste ich erst hinterher und war froh, dass es 100% geklappt hat.


    SlimLights Afrika ist aber auch der Dank an die Entwickler die so nach und nach Addons dort bauen!


    Mit Licht macht das gleich doppelt Spass.


    Das zweite "Überraschungsei" heißt SlimLights Australia-Oceania. Es für Euch aber auch ein "Überraschungsei" für meinen besonderen Freund in Australien, dem vielleicht mal ein Lichtlein aufgeht, dass er uns seit Jahren die versprochenen LC für einige Kontinente vorenthält. Es wäre doch schön, wenn es z.B. in Afrika (siehe erstes Addon) nicht nur Szenerien und Lichter gäbe, sondern auch die passende LC. Bei mir zumindest hat sich das bis jetzt weder biologisch noch durch Demenz geklärt.


    Also sei es wie es sei, für Euch gibt es die Afrika Webseite hier


    Mauritius.jpg


    und


    Auckland.jpg


    die Australia-Oceania Webseite hier.

    Na ja inzwischen habe sie es gemerkt und das Zertifikat erneuert, Ablauf war halt gestern.War ja schon mal. Wahrscheinlich weiß der Admin nicht mal, dass man das Zertifikat zu jedem beliebigen Zeitpunkt erneuern kann und wartet deswegen auf Ablauf:love:

    ... wenn sich der Großmeister JV für seine User aus reinem Geiz schon nur ein kostenloses SSL Zertifikat gönnt, sollte man wenigstens den Verfall nicht verschlafen, zumal man auch noch 3 Wochen vorher benachrichtigt wird

    orbxt8iwj.png

    Heute gibt es pünktlich die SlimLights Europe Central, den ersten Teil von 4 Teilen.


    Europe Central umfasst die Länder:


    Germany, Austria, Switzerland, Liechtenstein, France

    Monaco, Luxembourg, Belgium, Netherlands, Denmark
    Poland, Czech Republic und Slovakia


    eddc0vddb.jpg



    Bisher hatte ich mit allen Licht Lösungen so meine Probleme. Die einen waren nicht perfomant, die nächsten wiederum auf das Autogen und / oder den LOD Radius begrenzt.


    Eine Lösung, die allem gerecht wird, ist wohl nicht erreichbar. Deswegen habe ich mich auf ein Optimum beschränkt.

    Im Ergebnis liefern die Lichter bei geringer Framelast einen weiten Radius der Sichtbarkeit.Die Lichter sind für alle Arten von Szenerien geeignet. Die beste Kombination ergibt sich zusammen mit den Open LC Lichtern von OrbX.


    Bitte aber nicht die Lights von FTX Central einschalten!


    Die SlimLights laufen jedoch auch solo ohne Software Dritter.Die SlimLights basieren auf Daten von OSM und sind deswegen überall korrekt vorhanden. Natürlich gibt es Fehler, da wo OSM keine Daten bereit stellt (und das ist nicht wenig) oder wo die Daten schlicht nicht korrekt getaggt sind.


    In Prepar3D v4 (und nur mit diesen Simulator ist das Addon kompatibel) liefert neben OLC die Nutzung von OrbX Vector das genaueste Ergebnis. Es lässt sich jedoch nicht vermeiden, dass Lichter auch dort sind, wo der Simulator keine Straßen bereit stellt, aber real welche existieren. Eine solche Korrekturarbeit wäre für mich weder machbar, noch stünde sie im Verhältnis zu Aufwand und Nutzen.


    Zur Webseite

    Nach unserer Sommerpause nun eine weitere hochwertige Szenerie für die X-Plane Community.


    EDAU Riesa /Sachsens


    EDAU-Riesa-XP11.jpg


    Der Ground wurde aufwendig und realistisch mit Custom Texturen umgestzt.Der Platz ist ist detailgetreu nachgebaut und verfügt über eine Asphaltrunway , eine Grasrunway in Verlängerung und mehrere Aprons.

    Ebenso wurde das Umfeld , wie z.B. die Gaststätte, eingebunden.

    Ein hochwertiges Luftbild des gesamten Areals rundet die Sache harmonisch ab.

    Die Modelle stammen aus der P3D Version von Simmershome und sind von unserem Team Anna ( FlyAgi ) und Dietmar (DIDL) liebevoll implementiert und nachbearbeitet


    Zur Webseite

    Heute gibt es etwas zum Traffic, der komplett funktioniert und angepasst ist

    Bild1 Road Traffic outside Day

    roadtraffic1pnc9n.jpg

    Bild 2 Road Traffic outside night und SH Cyprus Slim Lights im Background (im Addon enthalten)

    roadtraffic20acpr.jpg

    Bild 3 Traffic inside , animierter Neoplan Bus (weitere folgen) Tag

    neoplan2y0f8o.jpg

    Bild 4 Traffic inside animierter Neoplan Bus (weitere folgen ) Nacht

    neoplan1stdve.jpg

    Ein Wort in eigener Sache.

    Holger und ich haben kompletten weltweiten Traffic, zivil und militärisch und Russia Retro, mit dem jeder Airport der Welt bedient wird. Alle Flugzeuge und Pläne sind SDK gerecht P3D v4.

    Den hier zu sehenden Aircraft Traffic wird es jedoch nicht im Addon geben. Ihr müsst euren eigenen nutzen oder ein Kaufaddon. Warum?

    Obwohl alles aus Freeware entstanden ist zzgl. gekaufte Aircraft , gibt es Kollegen, denen solche Addons "ein Dorn im Auge sind" und die einer Veröffentlichung nicht zustimmen. Auch wenn selbst niemand ein komplettes Freeware Addon für Prepar3D v4 anbietet. Neid ? Mißgunst? Keine Ahnung. Es ist uns nunmehr auch egal. Wir waren jedenfalls bereit einen kompletten Welttraffic (ausgenommen zugekaufter Aircraft) zur Verfügung zu stellen. Einer der auch wirklich vollständig ist und nichts zum Absturz bringt. Geht aber leider nicht und wir wollen uns auch keinen Ärger einhandeln. Dafür ist die Zeit zu schade.