BlackBox Airbus Widebodies

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Moin moin,

    Erstmal noch allen ein gesundes neues Jahr. Und nun zu meinem eigentlichen Thema:

    Ich bin schon länger etwas ratlos was die Airbus-Widebodies von BBS angeht. Die müssen ja damals zum Release schon ziemlich bockig gewesen sein. Leider finde ich da gerade wenig, wie es mit der aktuellen Entwicklung aussieht und dachte ich frag hier mal nach. Sind die Dinger denn sinnvoll fliegbar und was sind denn momentan deren größten Schwächen und Stärken.

    Wäre über Entscheidungshilfe sehr dankbar!😊


    Liebe Grüße

    Niklas

  • Hallo Niklas,


    bei mir verschimmeln die beiden Busse irgendwo auf der Festplatte, glaube ich. Bin da garantiert ein Jahr lang nicht mehr eingestiegen. :)


    Kurzgefasst:

    + grundsätzlich fliegbar, Systemtiefe passt

    + Performance

    - VC optisch einfach schlimm

    - Sounds schlecht

    - Flugdynamiken sehr schwammig, dazu liefern die Triebwerke zu wenig Power

    - FMC umständlich zu bedienen (zB keine Company Routes, einen 12h-Flug manuell einzugeben macht keinen Spass)


    Fazit: Die Busse sind fliegbar, ja. Und um jetzt unbedingt mal einen A340 auszuführen, ists auch ganz okay. Aber langfristig wird damit niemand seinen Spass haben. :)