Richtige Einstellung der AddOns FSX

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Hallo Frank, Hallo Flusifreunde,


    vielleicht könnt ihr mir bitte weiterhelfen.


    Ich bekomme es nicht hin, das die Landschaften und Airports realtitätsgetreu erscheinen.

    Wenn ich mir diverse Youtube Videos anschaue, mit welcher hochauflösenden Graphik diese fliegen, bekomme ich Weinkrämpfe.

    In manchen ist jedes Gebäude so abgebildet, wie ich dieses aus der echten Cessna 172 sehe.

    So wünsche ich es mir auch auf meinem Rechner.



    Es sind folgende AddOns installiert:


    - FSX Acceleration

    - FS Global Ultimate Europa / Afrika

    - Ground Enviroment X Europe

    - Real Enviroment X treme

    - Accu-Sim Cessna 172 Trainer


    Wie ihr aus den Bildern erkennen könnt, erscheint die Graphik mehr als dürftig. Der Ammersee erscheint wie ein blauer Farbklecks :).

    Das hat nichts mit einem Simulator zu tun.


    Mein Wunsch wäre es, gerade im süddeutschen Raum realitätsnahe Landschaften zu bekommen, da ich privat gerade die PPL mache und gerne meine Flugstunden zu Hause nachfliegen würde.

    Ich habe den Saitek Pro Flight Yoke mit Rudder Pedals.


    Mein Betriebssystem ist Win 7 als Bootcamp auf einem iMac.


    Vorher lief er auf einem Windowsrechner mit einer NVIDIA 650 Ti Graphikkarte, mit dem selben Ergebnis wie auf dem Apple.


    Wenn ihr Vorschläge habt, welchen Rechner mit entsprechender Ausrüstung und anderen AddOns ich benötige, wäre ich sehr dankbar.


    Die Bilder (bis auf die Fehlermeldungen) sind aus dem FSX abfotografiert, da es mir nicht möglich war einen Screenshot zu machen.

  • Hallo Michael,


    als Tipp kann man dir nur geben, garnicht erst mit dem FSX einzusteigen. Wenn du ein bisschen mit der Cessna rumfliegen willst in einer netten Umgebung, ist der FSX das denkbar schlechteste Mittel. Man kann das zwar alles hinbekommen aber es erfordert viel Aufwand und Geld.


    Für dich ist wahrscheinlich X-Plane am geeignetsten, da das auch auf dem Apple läuft. Außerdem gibt es eine anscheinend recht gute Cessna 172, die im Default dabei ist. Lade dir doch mal die Demo runter und probiere es aus.