Cessna T206H Soloy MK2 manueller Triebwerksstart

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Hallo alle zusammen,

    ich bin Neu hier, und hab da mal eine Frage. Ich habe mir die Cessna T206H Soloy MK2 installiert und habe folgendes Problem:

    Wenn ich den manuellen Triebwerks Start durchführe, dann fängt die Soloy an zu rollen bis sie abhebt. Die Parkbremse ist angezogen. Die Cessna ist auch mit der Fußbremse nicht zu bremsen.

    Der Leistungshebel für das Triebwerk steht auf 0%.

    Hat jemand eine Idee was das Problem ist? Mein Flusi ist der P3D v.2.5 Das Betriebssystem ist Win 7.

    Im voraus besten Dank.

    Klaus

  • Hat keiner eine Idee?

    Bei der Mark1 ist das jedenfalls nicht der Fall, hier bleibt der Flieger stehen.

    Wenn man bei der Mark2 einen Autostart durchführt, dann bleibt sie ebenfalls stehen.

    Nur beim manuellen Start rollt sie los und ist nicht mehr zu stoppen.

    Ist das vielleicht ein Bug?

    Hat keiner von euch dieses Problem?

  • Hallo Klaus,

    Ich fliege die Cessna T206H Soloy MK2 sehr gerne und oft, allerdings mit dem FSX unter WIN10. Habe allerdings keines deiner beschriebenen Probleme.

    Egal ob manueller oder Autostart, funktioniert beides gut, Park- und Fussbremse arbeiten einwandfrei, kann sogar Gas geben und sie steht wie ein Bock!

    Will jetzt nicht klugsch******, aber kann es, sein das du irrtümlich die Mark2 für den FSX und nicht für den P3D installiert hast?

    Noch was. Macht das jede Variante der Mark2, alle schon probiert?


    l.G. Michael

  • Hallo Michael,

    danke für deine Antwort, sorry für die späte Antwort. Ich habe momentan nicht so viel Zeit für den Flusi. Du kannst die Mark 2 nur für FSX und P3D v.1-3 runterladen oder für P3D v.4. Ich habe mir die Ortner jetzt nochmals runtergeladen, und in den P3D kopiert. Hat aber nichts gebracht, das Problem besteht weiterhin.

    L.G.

    Klaus

  • Hallo Zusammen,


    ich habe das Problem gelöst. Wenn es jemanden interessiert. Vielleicht ist es auch für die Entwickler hilfreich.


    Ich habe in der aircraft cfg. der Mark2 (Custom Flieger) bei den [brakes] den Eintrag gelöscht, und den Eintrag von der Mark1 hinein kopiert.

    Nun bleibt sie auch beim manuellen Triebwerksstart stehen.


    Wahrscheinlich interessiert es ja niemanden, da die Reaktionen nicht sonderlich groß waren.

    Aber vielleicht hilft es ja den einen oder anderen.


    Klaus

  • Guten Abend, Klaus,


    und herzlichen Dank für deinen Tipp zur Lösung deines Problems mit der Mark2. Ich werde mich daran erinnern, wenn ich diese Maschine dann einmal starten kann, denn im Moment macht mein P3Dv4.3 soviele Probleme, dass ich bisher noch nicht zum Fliegen kam.

    Aber ich hoffe, dass ich diese Problemem bald gelöst habe.


    Gruss aus der Schweiz, Roman