Livestream - Carenado - Fokker 50 (P3Dv4)

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    fndelive-artikel-carenado_fokker50.jpg


    Im Linienbetrieb ist sie leider ein sehr seltener Anblick geworden. Dank Carenado können wir jetzt zumindest zu Hause am Rechner mit der Fokker 50 unsere Runden drehen. Inwieweit die alte Lady mit den zwei Pratt&Whitney Turboproptriebwerken für den Simulator umgesetzt wurde, wie sie sich zur Konkurrenz schlägt und was man erwarten kann, haben wir für euch getestet.


    Wenn ihr den Stream verpasst habt, könnt ihr ihn hier nochmals ansehen.


    Pro:

    - schönes 3d Modell

    - modellierte Kabine mit interaktiven Elementen

    - guter Sound

    - Flight1 GTN 750 Integration

    - Framefreundlich

    - akkurates Flugmodell

    - voreinstellbare Startoptionen

    - hochauflösenden HD Texturen


    Contra:

    - geringe Systemtiefe

    - geringe Funktionalität des FMC

    - viele Teile des FMC nur Optik

    - keine direkte Routenplanung (nur DCT, keine Luftsraßen/Flughöhe wählbar)

    - Departure/Arrival Routen nicht planbar

    - Fehler im Autopiloten


    Fazit:

    Fokker Fans haben neben der Carenado Fokker 50 die Auswahl zwischen zwei weiteren Umsetzungen, der VirtualCol - Fokker 50 Virtual X (11,48 Euro, Simmarket, Release: 2013) und der PAOB - Fokker 50 X (40,46 Euro, Simmarket, Release: 2010). Hier fällt die Auswahl ziemlich leicht, da Carenado optisch und auch technisch mit ihrer Fokker auf aktuellstem Stand der Dinge sind. Wer es aus Liebe zur Fokker nicht aushalten kann und schon immer eine Fokker 50 in seinen heimischen Hangar haben wollte kann hier mit zugedrückten Augen zugreifen. Der Kauf sollte jedoch direkt über den Shop von Carenado geschehen, da hier durch den Wechselkurs zwischen Euro und Dollar noch einiges eingespart werden kann. Puristen und Neueinsteiger der Turboprop Fliegerei, welche diese auf hohem Niveau betreiben wollen und viel auf Realismus und Systemtiefe setzen, sollten lieber direkt zur Majestic Software Dash-8 Q400 tendieren. Diese ist gemessen an der Fokker auf der Simulationsebene (Systemtiefe, Dokumentation, Flygdynamiken,...) und im Preis-/Leistungsverhältnis in der Basis "Pilot Edition" sogar noch 50 Cent günstiger.


    Zur Produktseite

    Carenado - Fokker 50