Windows 7 installiert Updates trotz Abwahl!

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Hallo Software-Doktoren,


    entschuldigt, dass ich hier poste, aber ich habe kein Unterforum entdeckt, dass speziell Software-Themen behandelt. Falls ja, bitte im Nachhinein rüffeln...

    Ich habe festgestellt, dass mich Windows (wieder einmal) mit einem ungewollten Update nervt. Und zwar ist das die "Compattelrunner.exe", die sich im hartnäckigen Block KB2952664 versteckt.

    Ich möchte dieses Update nicht, weil es recht oft meine CPU auslastet.

    KB2952664 ist nicht sicherheitsrelevant.

    Ich habe nun brav meine Einstellungen unter "Windows Updates" auf "Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum herunter laden und installieren manuell festlegen" geändert, so, dass ich vorher eine Auflistung der aktuellen Updates bekomme, OHNE dass Windoof mir eben dieses Update auf die Platte packt.
    Zusätzlich habe ich KB2952664, nachdem ich es anfangs deinstalliert habe, beim erneuten Angebot von Windoof ausgeblendet. Prima, dachte ich,
    jetzt is' gut...


    Pustekuchen. Nach einiger Zeit in der virtuellen Welt Rattern im Maschinenraum. Ich schaue im Task-Manager nach, und was soll ich sagen:
    3x Compattelerunner.exe bei der Arbeit :angryfire: :angryfire: :angryfire: 

    - Trotz Updates auf manuell
    - Trotz Ausblenden




    Meiine Frage an die Spezialisten: Wie bekomme ich diese Dreistigkeit von Windoof in den Griff, diese ungewollte Datei NICHT auf meinen Rechner installieren zu lassen?