X-Plane 11 Release im November

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Für alle X-Plane Fans, oder die die es nochmal werden könnten:


    X-Plane 11 kommt im November 2016!!


    http://www.x-plane.com/


    Hätte nicht gedacht, das der Release beretis so nahe liegt aber ich freue mich schon drauf.
    Habe bisher noch keine Erfahrungen mit X-Plane gemacht, aber ich werde mir den 11ten Teil auf jeden Fall holen.


    Der Simulator macht immer bessere Vorstschritte und dank 64 Bit Technologie ist viel mehr Potential nach oben. Die Community wächst immer noch langsam aber sicher.


    Was haltet ihr von X-Plane?? Glaubt ihr an die Zukunft des ewigen kleinen Bruders??


    Gruß,


    Christoph

  • XP10/11, obschon ich noch mit dem FSX rumgurke, ist für mich eine weitaus bessere Lösung als P3D. Wenn ich diese Fehlerquellen sehe, OOM, Terrain.dll, ntdll. usw., alles dasselbe wie beim FSX, ist auch kein Wunder, denn P3D ist letztlich ein verbesserter FSX, und nicht mal 64bit-fähig. Verstehe den ganzen Hype nicht. Die Grafik von XP11 sieht dermaßen super aus, mein nächster Rechner kommt nächstes Jahr, freue mich schon auf XP11.


    Ich glaube nicht an die Zukunft des kleinen Bruders, du meintest doch P3D damit, oder? :D

  • Ich habe vom FSX zu P3Dv3 gewechselt und nicht ein einziges mal bereut. Was du da erzählst, Cessna-Fan, entspricht nicht ganz der Wahrheit.


    1. Hatte seit dem wechsel kein einziges mal einen OOM mehr.
    2. Fehlerquellen, was für Fehlerquellen? P3Dv3 läuft und läuft und läuft und läuft...
    3. P3D-64bit is on the way


    Zurück zum Thema:


    XP-11 ist und bleibt ne gute alternative zu den anderen Flusis. Aber auch da kommt man um Addons nicht herum (bei entsprechendem Anspruch an Realismus). Zudem ist das Angebot nach wie vor eher mager. Ich kann mir einfach keine zwei Flusis leisten. Es ist und bleibt ein teures Hobby.

  • Ich hatte schon überlegt, mir X-Plane mal anzuschauen, wollte aber bis zur Version 11 warten, was ja nicht mehr lang zu sein scheint, werde dann meiner Jäger- und Sammlermentalität nachgeben, man muss ja auch mal neue Projekte unterstützen, Konkurrenz belebt das Geschäft.

  • 2. Fehlerquellen, was für Fehlerquellen? P3Dv3 läuft und läuft und läuft und läuft...

    P3D läuft also komplett fehlerfrei, keine OOM usw., keine dll.-Fehler, keine Abstürze? Genau, und der Zitronenfalter faltet die Zitronen. Hab' verstanden. Endlich mal einer, der hier fundiertes Wissen offeriert. Danke für dein substanzielles Feedback. :D

  • Was haltet ihr von X-Plane?? Glaubt ihr an die Zukunft des ewigen kleinen Bruders??

    Dino Cattaneo hat in seinem Blog einen interessanten Artikel verfasst. Hier bemängelt er die unzureichende Framerate des FSX/P3D und den damit einhergehenden Verlust der "Illusion des Fliegens". Im FSX/P3D haben wir detaillierte Szenerien und die umfassende Simulation von Flugzeugsystemen, aber das richtige Fluggefühl bleibt auf der Strecke. Und da hat er irgendwo auch Recht. Mit meinem neuen PC habe ich in DCS konstant 60 FPS und das Fluggefühl ist einfach nur unglaublich, gar kein Vergleich zu Prepar3D.


    Kann schon gut sein, dass ich mir X-Plane 11 nach einiger Zeit mal anschauen werde.

  • P3D läuft also komplett fehlerfrei, keine OOM usw., keine dll.-Fehler, keine Abstürze? Genau, und der Zitronenfalter faltet die Zitronen. Hab' verstanden. Endlich mal einer, der hier fundiertes Wissen offeriert. Danke für dein substanzielles Feedback. :D

    Vielleicht liegt die Vielzahl der Fehlermeldungen beim Prepar3d einfach an der Vielzahl der Nutzer...? Schau DIr mal die letzte Aerosoft-Umfrage an.


    Ich fliege viel mit dem Prepar3d, seit 2012 schon, und ich schließe mich der Zitronenfalterfraktion gern an. Man kann jedes System zum Absturz bringen, und ein ganzer Teil ist auf Fehlkonfigurationen und Schlangenöl-Tweaks zurückzuführen. In meinem Prepar3d3 ist (fast) nichts getweakt und der läuft und läuft und läuft. Ehrlichkeitshalber: Ich fliege nur GA. OOMs sind also kein Thema für mich. Aber auch das wird LM noch lösen, glaube es mir. Und ja, ich hatte schon irgendwann mal einen CTD. Wie mit X-Plane auch. Und mit Word.


    XP hat sich in den letzten Jahren vor allem durch W2XP und HD Mesh schon gemausert. Trotzdem kann ich mich mit der sterilen Darstellung nicht recht anfreunden, aber vielleicht schaut das mit der neuen Beleuchtung in XP11 (Lizenz habe ich schon gekauft) besser aus. Und sobald ich HDR aktiviere, gehen leider die fps in den Keller. Aber vielleicht bekomme ich das auch noch gebacken.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d3 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 970 4 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Mit meinem neuen PC habe ich in DCS konstant 60 FPS und das Fluggefühl ist einfach nur unglaublich, gar kein Vergleich zu Prepar3D.

    Ich fliege mit meiner nicht ganz taufrischen Kiste in P3D mit konstanten 60 fps, mit diversem ORBX-Gedöns, AS16 und allgemein schöner Optik.

  • Ich fliege mit meiner nicht ganz taufrischen Kiste in P3D mit konstanten 60 fps, mit diversem ORBX-Gedöns, AS16 und allgemein schöner Optik.

    Habe jetzt mal die Einstellung rausgenommen, dass auch die Vegetation Schatten wirft und nun auch bessere Bildwiederholungsraten im hohen Bereich. Die enorme Baumdichte in den Tongass Fjords war wohl doch zu viel. :D Gerade in Großstädten mit detaillierter Airport- und Stadtszenerie dürften die Frames aber auch relativ stark in den Keller gehen - bisher habe ich derartiges jedoch noch nicht installiert.

  • Ja, Frank, das tuen sie; Berlin und Hamburg sind da schon sehr hungrig. Aber es lohnt sich da an den Einstellungen etwas zu schrauben. In den Manuals von orbx findest Du umfangreiche Tipps wie und was Du einstellen solltest. Da ist Probieren
    angesagt. Dir ist sicherlich aufgefallen das Du einige Sachen direkt in den Einstellungen ändern kannst, die Du früher
    in der fsx.cfg hättest ändern müssen - schon deshalb sind viele, altbekannte tweaks in p3d Geschichte.....


    Viel Spaß damit - get prepar3d!


    Thorsten

  • Hallo zusammen ;D


    Ein grosser Vorteil für mich von X-Plane ist, das der Simu auf jeden BS läuft. Windows, Mac und auch Linux läuft es, glaube es dem Linux System ein wenig näher ist als dem Windows. Dadurch das es unter 64-bit läuft, ist noch ein Vorteil.


    Zukunftaussichten kann keiner vorraussagen, aber die 11er von X-Plane scheint wohl die beste Version zu werden von der Simu. Ich werde es jedenfalls testen ;D Ganz von P3D werde ich aber nicht los kommen, glaube ich ;D

  • Offenbar bekommen Kunden, die direkt bei Laminar X-Plane 10 gekauft haben, X-Plane 11 sogar kostenlos.

    Nein Frank, das wäre zu schön, um wahr zu sein. Nur die, die JETZT eine LIzenz für XP10 kaufen, können den Schlüssel dann auch für XP11 nutzen. Der Preis jetzt ist wohl etwas niedriger, als er später für XP11 sein wird. Ist aber auch nur für die Downloadversion, nix Boxen und nix Steam.


    Ich habe da inzwischen zugeschlagen, aus demselben Grund wie Simmershome, um mitreden zu können, obwohl ich XP10 von AS habe. Von der Grafik her reißt mich aber XP10 immer noch nicht vom Hocker. Irgendwie wirkt das auf mich "künstlich", wobei ich schwer sagen kann, woran es liegt. Aber vielleicht wird ja XP11 viel schöner aussehen.


    Aerosoft hat übrigens inzwischen ein ähnliches Vorverkaufsangebot.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d3 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 970 4 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Nein Frank, das wäre zu schön, um wahr zu sein. Nur die, die JETZT eine LIzenz für XP10 kaufen, können den Schlüssel dann auch für XP11 nutzen. Der Preis jetzt ist wohl etwas niedriger, als er später für XP11 sein wird. Ist aber auch nur für die Downloadversion, nix Boxen und nix Steam.

    Gut, dann hatte ich da was falsch aufgeschnappt. Ich bin ja auch geneigt, mir X-Plane 11 dann mal anzuschauen. :)

  • Ich werde mal bei AS vorbestellen. Kommt zwar erst im Dezember als Box, aber das reicht mir. Sim in Box hat so einen netten Retrotouch. ;) Manche Diskussionen wäre sicher weit interessanter und konfliktfreier, wenn jeder über das schreibt was er hat oder hatte und nicht über das, was er nicht besitzt. Im wahren Leben kommt ja schon oft Unfug raus, wenn man der Dritte ist der was gehört hat. Im Internet potenziert sich dies meistens. :rolleyes:

  • Mittlerweile gibt es auch ein Video zum neuen Interface. Ich finde es recht gut gelungen, ich werde mir X-Plane 11 wohl auch bestellen. Ich kam mit der 10er Version noch nicht so zurecht, aber die 11er sieht zumindest bisher ganz gut aus. Werde aber noch auf mehr Bilder/Videos und später Tests warten :) Mich interessiert vor allem die Performance und die Grafikdetails, ich muss eh demnächst aufrüsten^^