Recht wenig Militär-Freunde hier?

    • stemmeregger schrieb:

      @manschy: vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren .... ;) *g* Bei den Szenerien, die für den FSX (gerade auch für die älteren Versionen) generiert wurden, habe ich immer einige Probleme mit den Lichtern.. entweder sie blinken komisch, oder sie sind über dem Boden und schweben... aber so konkret hab ich mir "unsere" Szenen auch noch nicht angesehen...

      Ich hab aber eh vor, dass ich mein FSX-SE als Military-Sim aufmotze und meinen P3D frei jeglicher Mil-Ware halte ;) Naja.. bis auf die Default-Flieger von P3D selbst *g*

      Habe
      ja noch nicht den P3D, aber ich glaube, dass native FSX Szenerien (die den alten FS9 - Codec nicht mehr umschreiben, damit die Szenerien auch im FSX läuft), generell P3D-fähig sind. Die Szenerien, die z. B.
      Aerosoft (meist im Bundle) für FS2004 und FSX anbietet, haben schon Macken, wenn man sie im FSX betreibt, obwohl sie als FSX-Versionen verkauft werden (flackernde Texturen, falsche Lichter etc.).
      @ Bernd:
      Bezüglich Büchel müsste ich mich mal umhören - da gibt es eine sehr gute Szenerie bei vGAF. Dort ist aber der Download nicht für jedermann gestattet (Abgreifverhalten), da vGAF nicht in erster Linie ein Download - Portal wie z. B. Flightsim o. ä. ist, sondern wie hier ein Zusammenschluss von Flusi-Enthusiasten. Wenn man sich dort allerdings ein wenig einbringt, erhält man auch schnell ein Go für die Downloads.
      Und gaaaaaanz heiß: Weil Dein Lieblingsjet die Milviz F-15 ist, würde ich Dir als Heimatbasis dringend RAF Lakenheath empfehlen (FSX und P3D) (Download bei MAIW). Dort fliegen die Dinger ja sogar noch aktuell, zusammen mit den Blackhawks auch perfekt von John Young als AI umgesetzt). Generell gibt es auf der Insel eine Menge kreativer Köpfe, was FSX/P3D-Airbases angeht.
      Schaut Euch mal die ORBX Standard Militär-Basen in Deutschland an - die sind teils schon recht gut umgesetzt und müssten nur noch etwas mit Objekten und Traffic belebt werden. Ein Versuch ist's allemal wert...
      Viele Grüße, Manfred
    • Schroeder schrieb:

      Kann einer von euch gute sceneries von Büchel, oder Spangdahlem empfehlen?
      Ich benutze zwar P3D 3.4, aber mit dem Migration tool geht das ganz gut, mit der Installation.
      Ich kann nur von Spangdahlem berichten, es gibt eine "brauchbare" Freeware-Version: library.avsim.net/esearch.php?DLID=184052

      Dummerweise habe ich bei mir festgestellt, nachdem ich eine Fototapete druntergelegt habe, dass der Platz rund 80 m entlang der Pistenachse verschoben ist.
      Ich habe Tage und Wochen damit verbracht, zum Eigenbedarf Piste und Objekte zu verschieben... Ohne Tapete ist er aber sehr nett!